1. Orchesterwerkstatt - mehr als ein „Kennenlerntag“

15 junge Musikanten im Alter von 10 bis 18 Jahren aus der Wilsdruffer Region waren mit Neugier und Vorfreude unserer Einladung zur Orchesterwerkstatt gefolgt.

01 DSC 0224a

Am 27. Februar 2016 probten Flöten- und Saxophonspieler, junge Trompeter und Schlagzeuger gemeinsam mit gestandenen Orchestermusikern 6 neue Titel (Swing, Ragtime, Walzer und Dixie-Marsch) ein. Ziel war es, die jungen Musikanten an die Orchesterprobenarbeit heranzuführen und ihnen die Möglichkeit zu
geben, neben ihrer bisherigen Musikschularbeit mal in einem großen Orchester  mitzuwirken.

In  einem  öffentlichen  Konzert  am  späten Nachmittag wurden die Titel gemeinsam präsentiert. Ca. 60 Gäste konnten sich im Wilsdruffer Vereinshaus von dem guten Tageswerk überzeugen. Simon Nestler (Alt-Saxophon) erntete als Solist viel Beifall und Respekt für die gezeigte Leistung.

Der komplette Musikverein hat sich hinter die Realisierung dieser Idee gestellt. Ob als Musiker, als Dirigent, als Koch, als Moderator, als Fotograf oder als Beschallungstechniker - jeder hat seinen Beitrag geleistet. Ein Tag der bei Jungmusikanten und Orchestermitgliedern Lust auf mehr gemacht hat.

Wir wollen im Jahr 2017 - dem Jubiläumsjahr 50 Jahre Feuerwehrblasorchester - wieder eine Orchesterwerkstatt mit jungen Nachwuchsmusikern durchführen. Vielleicht konnten wir den Einen oder die Andere von unserer Vereinsarbeit begeistern und das Interesse nach mehr wecken.

Wir proben immer mittwochs von 19:30 bis 22:00 Uhr im Vereinshaus Wilsdruff.

Karsten Ruby
Feuerwehrblasorchester Wilsdruff e. V.

03 DSC 0272a